Rennräder — optimal für Racing-Fans

Rennräder sind sportliche Bikes, die vor allem auf Geschwindigkeit ausgerichtet sind. Hierfür werden extrem leichte Komponenten verbaut. Auf Beleuchtung, Schutzblech und Gepäckträger wird komplett verzichtet. Gleich, ob für Damen oder Herren: Rennräder verfügen über innovative und leichte Carbonrahmen, superschlanke Reifen und hydraulische Shimano-Scheibenbremsen. Speziell bei sportlichen Fahrern, die es schnell mögen, sind Rennräder beliebt. In den Sommermonaten sieht man Rennrad-Fahrer windschnittig mit einem aerodynamischen Helm über die Straßen eilen und dabei Wind und Wetter trotzen. In Online-Fahrrad-Shops finden Konsumenten Rennräder von namhaften Herstellern wie Cube oder Orbea. Die meisten Online-Shops bieten zudem noch das nötige Equipment wie Fahrradhelm, Fahrradteile und Bekleidung an.

Gleich für welches Rennrad-Modell sich Kunden online entscheiden: Steigen sie aufs Bike, ist ein Fahrradhelm für die eigene Sicherheit unerlässlich.

Die richtige Um-Rahmung

Heutzutage finden Kunden Rennräder online für jedes Budget. Für Einsteiger ist ein Rennrad aus Aluminium eine gute Wahl. Sie sind stabil und zudem korrosionsgeschützter. Zudem liegt ihr Vorteil in der Bruchsicherheit des Rahmens.

Ambitionierte Fahrer dagegen entscheiden sich in der Regel für das Rennrad aus Carbon. Es gilt als stabil und widerstandsfähig gegen Einflüsse von außen. Daneben ist es leicht, was anspruchsvolle Rennrad-Fahrer sehr schätzen.

Sie sind richtige Leichtgewichte: Rennräder aus Titan sind die leichtesten und auch die kostspieligsten. Vor allem im Profi-Bereich wird Titan verwendet. Jedoch besteht die Möglichkeit, dass die Rahmen bei schweren Fahrern brechen können. Daher sollten Radfahrer mit einem hohen Eigengewicht auf Aluminium zurückgreifen.

Bisweilen finden Interessenten in Online-Shops noch Rennräder aus Stahl, die sehr preisgünstig sind. Jedoch werden sie durch ihr hohes Gewicht kaum noch im Rennbereich verwendet.

Entspannt den Fahrtwind genießen

Ob sich Radfahrer auf dem Rennrad wohlfühlen, hängt maßgeblich von der Auswahl der richtigen Rahmengröße ab. Zudem kann die falsche Größe langfristig zu Haltungsschäden führen. Daher ist es essenziell, einen Online-Anbieter zu finden, der vor allem Anfängern eine Kaufberatung anbieten kann. Renommierte Online-Shops bieten zudem Hilfethemen zu Rahmengröße und Schrittlänge an.